Tender Wheel

Der beste Kalbsbraten der Welt

2 Bewertungen

auf Lager

Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)

Gewicht:
min. 2400 g
Zubereitung:
150° | 60 Minuten
Zutaten:
Kalbfleisch, Salz, ausgewählte Gewürze
Herkunftsland:
Österreich
Haltbarkeit:
Im Kühlschrank mindestens 30 Tage haltbar
Post und UPS Lieferung

Sicher verpackt und perfekt gekühlt in 24 Stunden bei Ihnen Zuhause

VISA Mastercard American Express
PayPal Sofortüberweisung
Nutrition Facts: pro 100g
Energie 758 kJ / 178 kcal
Fett 7.3 g
davon gesättigte Fett­säuren 3.8 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 28 g
Salz 1.3 g
Post und UPS Lieferung

Sicher verpackt und perfekt gekühlt in 24 Stunden bei Ihnen Zuhause

VISA Mastercard American Express
PayPal Sofortüberweisung
Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)

Kalbsbraten – Das ideale Festtagsrezept

Tender Wheel – der Kalbsbraten aus unserer Fleischmanufaktur ist der ideale Braten für Festtage, Sonntage und jeden anderen geeigneten Anlass, an dem die Hauptspeise für mehrere geschätzte Gäste gelingen muss.

Das feine Kalbfleisch ist vielerorts unterschätzt und findet häufig nur bei ausgewiesenen Kennern seinen hochverdienten Platz auf der Familientafel.

Der fertige Kalbsrollbraten aus unserer Fleischmanufaktur muss zu Hause nur 60 Minuten im Ofen gegart werden, ehe er verzehrt werden kann. Sie können unser Tender Wheel aber als gebackenen Kalbsbraten servieren: Kalt portionieren, panieren und in der Pfanne knusprig braten. 

Fettarm und reich an Mineralien

Bewusstes Genießen, gesundes Essen, Fitness – für viele ein wichtiges Ziel, das in einer ausgewogenen Ernährung seinen Katalysator findet. Ein Lebensmittel, das diesen Anforderungen nahezu ideal entspricht ist Kalbfleisch. Kalbfleisch ist zarter und heller als Rindfleisch. Außerdem ist es ein wahrer Geheimtipp für Fleischkenner, überzeugt es doch neben ausgezeichnetem Geschmack auch durch seinen geringen Fettanteil und seinem Reichtum an gesunden Mineralien. 

So überraschen Sie Ihre Gäste

Anders als bei einem klassischen Rollbraten schneiden wir bei unserem Kalbsbraten vom Kalbshals und nicht wie gewohnt von der Kalbsschulter – dadurch ist unser Braten besonders zart. Außerdem verzichten wir darauf, das ausgelöste Fleisch vor dem Rollen zu füllen. Wir sind davon überzeugt, dass der richtige Einsatz von Salz und feinsten Gewürzen genügt, um dem Kalbsbraten seinen einzigartigen Geschmack zu verleihen.

Probieren Sie auch den gebackenen Kalbsbraten

Ob als Festtagsbraten im Ganzen, paniert als gebackener Kalbsbraten oder portioniert und in der Pfanne knusprig gebraten: Tender Wheel überzeugt den anspruchsvollen Gaumen und ist etwas Besonderes auf jeder Tafel. Die besondere Fleischqualität von unseren ausgewählten Kälbern schmeckt man einfach. Laden Sie Ihre Freunde und Familie zum Essen ein und kochen Sie eines der tollen Rezepte unseres Spitzenkochs Scheiblauer! Überzeugen Sie Ihre Gäste mit einer ausgezeichneten Wahl für Qualität und bereiten Sie einen unvergesslichen Festtagsbraten zu. Ihre Gäste werden Sie lieben!

 

Kaufen Sie jetzt den Kalbsbraten online und genießen Sie das Tender Wheel von AUMAERK schon bald zu Hause.

Für das perfekte Ergebnis befolgen Sie unbedingt unsere Kochanleitung.

 

Der Sonntagsbraten perfekt für Freunde

Das zarte Kalbfleisch vom Tender Wheel steigt mit einem Kampfgewicht von mindestens 1,8kg in den Ring und bietet sich damit hervorragend für ein Sonntagsfestmahl mit der Familie oder Freunden an. Ob in einem klassischen Rezept mit gekochtem Gemüse oder im innovativen Rezept von unserem Spitzenkoch Scheiblauer, die Tender Wheel wird mit dem zarten und saftigen Kalbfleisch immer der Star im Rezept für Ihr Festmahl! Die Rezepte zum Kalbsrollbraten, eigens kreiert von Scheiblauer, bestechen unter anderem durch frische Kombinationen vom Kalbsbraten mit dem Gemüse Mangold oder der Avocadofrucht. Besonders ist der Kalbsbraten im Rezept mit den Zutaten Avocado, Süßkartoffeln und einem Walnuss-Salat zu empfehlen! Eines der tollen Rezepte für den Sommer, wird der Kalbsbraten in diesem Rezept mit frischen Zutaten hervorragend umgarnt. Das Rezept beginnt mit der Zubereitung der Süßkartoffeln. Nachdem die Süßkartoffeln innen weich sind, können Sie das Tender Wheel nach unserer Kochanleitung zubereiten. Den Salat am besten schon während der Kalbsbraten im Ofen schmort vorbereiten. Dann nur noch schön anrichten, mit Salz und Pfeffer abschließend würzen und fertig ist dieses leckere Sommergericht!

Zartes Steak oder doch lieber paniert – Tender Wheel Rezepte machen‘s möglich!

Das Tender Wheel bietet tolle Variationen in der Zubereitung und ermöglicht vielfältige Rezepte für jeden Geschmack. Geschmack ist zwar subjektiv, lecker wird es mit unserem Kalbsbraten jedoch in jedem Rezept! Unser 19 Schritte umfassender Veredelungsprozess bereitet den Kalbsbraten so vor, dass Sie das Tender Wheel super für jedes der verschiedenen Rezepte verwenden können. Ob im Rezept als leckeres Kalbssteak oder als gebackener Kalbsbraten, das Tender Wheel lässt Ihnen freie Hand, viele verschiedene Rezepte auszuprobieren. Oder Sie schneiden sich ein paar saftige Steaks vom Kalbsbraten für ein Rezept zurecht und nutzen den Großteil vom Kalbsbraten für andere Rezepte! Das Tender Wheel fühlt sich in vielen Umgebungen wohl, nur kochen ist ihm nicht so geheuer. Ob Ofen, Grill oder ordentlich in der Pfanne paniert, dem Tender Wheel tut vieles gut! Der Kalbsbraten ist so gewürzt, dass Sie und Ihre Gäste vorm Essen bloß noch mit etwas Salz und Pfeffer nach eigenen Geschmacksvorlieben nachwürzen können. Also laden Sie Ihre Freunde zu einem richtigen Festmahl ein und beeindrucken Sie mit Ihrem Tender Wheel Rezept!

Rezepte Rezepte Rezepte: darauf kommt‘s in jedem Rezept an!

Viele Rezepte bieten beim Kochen an mancher Stelle eine kleine Herausforderung, welche entscheidend für den Erfolg beim Rezept ist. Damit Sie mit jedem Rezept zum Kalbsbraten gut zurechtkommen, haben wir hier zu jedem unserer Rezepte ein paar Tipps für Sie parat. Dadurch wird ein Rezept in Ihrer Küche immer zu einem Meisterwerk!

Im Rezept zum Kalbssteak ist z.B. zu beachten, dass Sie das Kalbfleisch öfters anheben, damit das Fett auch unter das Steak gelangt. Dadurch wird das Kalbssteak schön gleichmäßig knusprig. Ebenfalls in diesem Rezept nicht zu vergessen ist das Arrosieren. In unserem Rezept arrosieren Sie das Steak mit dem Saft, welcher beim Braten des Steaks in Butter entsteht. Dadurch gelingt Ihnen das Steak so richtig lecker und Ihre Gäste werden sich um Ihre Rezepte reißen!

Wer dem klassischem Kalbsbraten eine leckere Panade verpassen möchte, der ist mit dem Rezept zum Gebackenen Kalbsbraten bestens vorbereitet. Die Zutaten zum Backen von diesem Rezept sind schnell beisammen. Der Clou in diesem Rezept befindet sich im sorgfältigen Panieren des Kalbsbratens. Und damit Sie die Panade schön knusprig und lecker backen, erhitzen Sie das Öl in der Pfanne bevor Sie die Scheiben vom Kalbsbraten hineinlegen. Dann kurz von jeder Seite goldbraun backen und schon kann der panierte Kalbsbraten in einem der Rezepte überzeugen!

Bei der Zubereitung auf dem Grill ist zu beachten, dass der Kalbsbraten nur bei indirekter Hitze gegrillt wird. Die indirekte Hitze lässt den Kalbsbraten gleichmäßig gar werden. Mit ein bisschen Salz und Pfeffer den Kalbsbraten in diesem Rezept abschließend berieseln und schon ist der beste Kalbsbraten dieser Welt salonfähig!

Low-Carb-Rezepte zum Backen, Kochen oder Grillen sind mit dem Kalbsbraten hervorragend kombinierbar, denn Kalbfleisch ist fettarm, hat gar keine Kohlenhydrate und bringt Ihnen viele wichtige Mineralien auf den Teller! Gut zum Kalbsbraten im Low-Carb-Rezept ist die Kombination mit etwas Gemüse. Das Gemüse, z.B. Brokkoli oder Kohlrabi, vorher kochen, dann passt es optimal in die Low-Carb-Ernährung mit hinein! Oder eins der simplen Rezepte mit einem frischen Salat aus Tomaten und Zwiebeln, gesund wird’s mit dem Kalbsbraten alle mal!

Wir sind gespannt, welches der Rezepte zum Kalbsbraten Ihnen am meisten gefällt!

Höchste Qualität – Bester Kalbsbraten – Leckerste Rezepte

Die besten Rezepte können nur wirkliche Meisterwerke kreieren, wenn der Kalbsbraten selbst von hoher Qualität ist. Diese Qualität beginnt für uns bereits auf der Weide. Nur gesunde, artgerecht aufgezogene und mit Respekt behandelte Tiere lassen das Fleisch später richtig zart und saftig werden. Daher legen wir allerhöchste Qualitätsanforderungen an unsere Partner und kennen jeden unserer zuliefernden Betriebe und Höfe persönlich. Das Kalbfleisch für unseren Kalbsbraten beziehen wir zu 100% aus Österreich. Beste Qualität direkt aus dem Inland! Dadurch können Sie mit dem Tender Wheel ganz einfach durch ein von Ihnen favorisiertes Rezept oder mit einem unserer perfektionierten Rezepte die Freunde beeindrucken. Beste Qualität garantiert!

Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)

Kochanleitungen
Klassisch im Ofen
1 Vorheizen
Backrohr auf 150° Heißluft vorheizen. Gelingt auch im Herd mit Ober- und Unterhitze, im Gasherd oder im Holzofen.
2 Aufwärmen
Beutel 5 Minuten in Spülbecken in heißes Wasser aus der Leitung legen, Beutel aufschneiden- Kalbsbraten herausnehmen und die Flüssigkeit in den Abfluss leeren.
3 Auspacken
Das Netz aufschneiden und vorsichtig vom Braten lösen.
4 Abtupfen
Fleisch mit einem Stück Küchenrolle abtupfen und mit der offenen Seite nach unten auf ein Backblech legen.
5 Braten
Bei 150° auf mittlerer Schiene ins Rohr schieben und ca. 60 Minuten braten. Je nach Herd kann das auch etwas länger dauern. (Bei Verwendung eines Kerntemperaturfühlers bis zur Kerntemperatur von 60° braten).
6 Nicht vergessen!
Schmeckt hervorragend mit 37 Hours Sauce, der Demi Glace von AUMAERK.
Vom Grill
1 Anheizen
Heizen Sie Ihren Grill auf 170° vor. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, diesen ca. 10 Minuten vor dem Grillen auf Temperatur bringen.
2 Aufwärmen
Beutel 5 Minuten in Spülbecken in heißes Wasser aus der Leitung legen, Beutel aufschneiden- Fleisch herausnehmen und die Flüssigkeit in den Abfluss leeren.
3 Auspacken
Das Netz aufschneiden und vorsichtig vom Fleisch lösen.
4 Abtupfen
Fleisch mit einem Stück Küchenrolle abtupfen und mit der offenen Seite nach unten auf ein Backblech legen.
5 Grillen
Den Kalbsbraten bei 170° indirekter Hitze (nicht direkt über der Glut und bei geschlossenem Deckel) ca. 60 Minuten grillen, bis der Braten schön goldbraun ist. Je nach Grill kann das etwas länger oder kürzer dauern.
Tender Wheel Steak
1 Portionieren
Kalbsbraten auspacken und die gewünschte Menge an Steaks in 3cm dicke Scheiben schneiden
2 Pfanne vorbereiten
Erhitzen Sie eine Pfanne auf dreiviertel Hitze Ihrer Herdplatte (Medium – High). Wenn die Pfanne heiß ist, 5 EL Öl (am besten hitzebeständiges Olivenöl) in die Pfanne geben und ca. 15 Sekunden warten, bis das ÖL heiß ist
3 Anbraten
Die Kalbssteaks in die Pfanne legen und 2 min. braten (dabei Fleisch öfter anheben, damit das Fett unter das Fleisch gelangt)
4 Arrosieren
Steaks wenden, 1 EL Butter und frische Kräuter (Thymian, Rosmarin) beigeben und weitere 2 Minuten braten, dabei immer wieder mit der Butter arrosieren (ständiges Übergießen mit der Butter)
5 Servieren
Die Steaks aus der Pfanne nehmen und mit der Butter und 37 Hours Sauce servieren
Gebackener Kalbsbraten
1 Portionieren
Den Kalbsbraten auspacken und in 2cm dicke Scheiben schneiden
2 Panieren
Bereiten Sie für das Panieren drei Suppenteller vor. Geben Sie in einen Suppenteller etwas griffiges Mehl. In den zweiten Teller schlagen Sie 1-2 Eier und verrühren sie leicht. In den dritten Teller kommen Semmelbrösel. Nun legen Sie das Fleisch zuerst ins Mehl, drehen es um, legen es auf beiden Seiten in das Ei und ziehen dabei mit einer Gabel das Ei so über das Fleisch, dass es gut davon umhüllt ist. Jetzt wenden Sie es noch in den Semmelbröseln und drücken die Panier mit dem Gabelrücken behutsam fest.
3 Pfanne vorbereiten
Erhitzen Sie reichlich Öl in einer Pfanne auf 175°
4 Goldbraun backen
Die panierten Stücke auf jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun backen, kurz abtropfen lassen und servieren
Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)

Rezepte
Zutaten
Süßkartoffeln
2stkSüßkartoffeln, gewaschen
2Stk.große, reife Avocados
70gWalnüsse, grob gehackt
0.5Bundfrische Dille, Blättchen abgezupft
0.5Bundfrische Petersilie, Blättchen abgezupft
100gWildkräutersalat, gewaschen
100gRicotta salata (optional)
Dressing
20mlfrischer Zitronensaft
100mlTraubenkern- oder Sonnenblumenöl
40mlWalnussöl
1TLHonig
1ZeheKnoblauch, geschält und fein gehackt
1BisschenChili
Salz
Süßkartoffeln
1
Das Backrohr auf 200°C (Umluft) vorheizen
2
Die Süßkartoffeln mit einer Gabel rundum einstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
3
Auskühlen lassen und schälen
4
In runde Scheiben schneiden
Dressing
1
Alle Zutaten mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz abschmecken
Anrichten:
1
Tender Wheeel in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten
2
Die Avocados schälen, den Kern entfernen, und in feine Scheiben schneiden
3
Die Süßkartoffelscheiben abwechselnd mit den Avocadoscheiben auf Tellern auflegen
4
Mit Walnüssen und der Hälfte des Dressings dekorieren
5
In einer Schüssel Salat, Dill- und Petersilienblättchen und das restliche Dressing mischen
6
Auf den Süßkartoffeln verteilen
7
Den Käse mit einer groben Reibe darüberreiben
Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)

2 Bewertungen für Tender Wheel

  1. Ideal für Familienfeste oder Einladungen mit mehreren Gästen. Man möchte was Außergewöhnliches, nicht Alltägliches anbieten, aber nicht stundenlang in der Küche stehen. Deswegen ist der Kalbsrollbraten von Aumaerk für mich ideal für solche Anlässe.

    Von am

  2. Bei Freunden gegessen und hoch begeistert. Dadurch bin ich überhaupt auf Aumaerk gekommen.

    Von am

Für 8-9 Personen
 112,00(Preis pro KG: € 46,67)