Hotline:
Aumaerk für die Gastronomie

Höllerschmid – hochwertiges Fleisch aus Niederösterreich

Das Unternehmen Höllerschmid

Der Name Höllerschmid ist in Österreich und über die Grenzen hinaus ein Inbegriff für hochwertiges Fleisch. Das Unternehmen verbindet traditionelles Handwerk mit innovativen Ideen in der Fleischverarbeitung. Regionalität und Nachhaltigkeit haben dabei einen sehr hohen Stellenwert in der Philosophie des Unternehmens. So werden, einer alten Tradition folgend, alle Teile des Tieres verarbeitet. Auch aus den „vermeintlich weniger wertvollen (…)Teilen des Tieres“, stellen sie köstliche Fleischspezialitäten her. Das mittelständische Familienunternehmen stellt aus allen Teilen sehr hochwertiges Fleisch sowie Fleischwaren her.

Mit ihrer Fleischbank haben Manfred und Monika Höllerschmid einen Raum geschaffen, der die Werte des niederösterreichischen Unternehmens sehr gut symbolisiert. Besuchen können Sie das Unternehmen Höllerschmid in der Gewerbestraße 19 in Walkersdorf bei Krems. Die transparente Glasfassade sorgt dafür, dass der holzverkleidete Raum von einem warmen Licht durchflutet wird. Das schafft ein wunderbares Ambiente, das die Ausstattung aus Stein, Holz und Edelstahl besonders einladend wirken lässt. Hier vereinigen sich Natur, Handwerk und edles Design in harmonischer Weise. Die Transparenz sowie die Verwendung natürlicher Materialien spiegeln die Arbeitsweise des niederösterreichischen Unternehmens sehr passend wider.

Das Fleisch

In der Fleischbank können Sie sich selbst von der hochwertigen Qualität des Fleisches überzeugen. Das Unternehmen arbeitet vornehmlich mit Bauern aus der Region zusammen und verarbeitet auch ausschließlich Fleisch in allerhöchster Qualität. Die Tiere stammen alle von ausgewählten Höfen. Dabei wird auf das Wohl der Tiere geachtet. Auf der Webseite der Höllerschmids heißt es dazu: „Wir [bieten] Ihnen ausschließlich Produkte aus regionaler bzw. österreichischer Herkunft, wann immer möglich in Bio-Qualität, geschlachtet in Österreich, zerlegt und handwerklich verarbeitet in unserem Betrieb. Die Tiere wachsen langsam und behutsam heran und werden vornehmlich mit regionalem und gentechnikfreiem Futter aufgezogen. Denn nur aus einem hochwertigen Ausgangsprodukt kann ausgezeichnetes Fleisch werden, das Hausfrauen, Hobby- und Haubenköche gleichermaßen überzeugt.

Höllerschmid und AUMAERK

Die Höllerschmids sind Lieferanten der ersten Stunde für AUMAERK. Das niederösterreichische Vorzeigeunternehmen überzeugte uns von Beginn an mit der herausragenden Qualität des Fleisches. Außerdem ist die nachhaltige und ressourcenschonende Tierhaltung, auf die die  Höllerschmids dabei achten, auch für AUMAERK ein wichtiger Teil der Philosophie. Qualität und nachhaltige Tierzucht mit viel Auslauf und hochwertigem Futter sind eine wichtige Grundlage für die Beschaffenheit des Fleisches. AUMAERK bezieht von Höllerschmid hochwertiges Rind, Kalb und Schweinefleisch.

Wir danken der Familie Höllerschmid und ihren Mitarbeitern für die gute, langjährige  Zusammenarbeit.

 

Jetzt Gourmetfleisch von AUMAERK entdecken Zum Shop