Aumaerk für die Gastronomie

Low-Carb für Gourmets

Hochwertiges Low-Carb

Sie wissen gutes Essen zu schätzen und lieben den regelmäßigen Genuss eines kulinarischen Schmankerls? Jetzt haben Sie aber beschlossen, dass Sie sich zukünftig gesünder ernähren wollen. Und dabei wollen Sie vielleicht auch etwas Gewicht verlieren. Bei einer Low-Carb Diät denken Sie nun, dass Sie demnächst auf Ihr heißgeliebtes Fleisch verzichten müssen? Keine Sorge, auch als Gourmet können Sie sich mit Low-Carb genussvoll ernähren. Dabei können Sie nach wie vor hochwertige Speisen genießen. Hier erfahren Sie, wie gesundes Schlemmen richtig geht. Sie werden feststellen, wie gut Low-Carb schmeckt und wie leicht die Umsetzung im Alltag ist. Auch die Zubereitung der Low-Carb-Gerichte geht sehr schnell und basiert hauptsächlich auf proteinreichen Lebensmitteln. Dabei nimmt hochwertiges Fleisch einen besonderen Stellenwert ein.

Was Low-Carb wirklich bedeutet

Low-Carb ist seit einigen Jahren eine weit verbreitete und bewährte Form der gesunden Ernährung. Low-Carb bedeutet wörtlich übersetzt „wenig Kohlenhydrate“.  Dennoch ist es keine Diät im klassischen Sinne. Es geht also bei der Low-Carb Diät nicht darum, in einem bestimmten Zeitraum gewissen Lebensmitteln komplett zu entsagen, um sie später wieder zu essen. Vielmehr zielt die Idee des Low-Carb darauf ab, sich langfristig ausgewogen, abwechslungsreich und gesund zu ernähren. Auf diese Weise entgehen Sie auch dem sprichwörtlich gewordenem Jo-Jo-Effekt, zu dem es häufig nach einer Diät kommt, die mit radikalem Verzicht bestimmter Nahrungsmittel arbeitet. Im Gegensatz zu den Vertretern des No-Carb, die vollständig auf die Zufuhr von Kohlenhydraten verzichten, dürfen Sie beim Low-Carb Kohlenhydrate essen. Dennoch liegt der Schwerpunkt bei der Low-Carb Ernährung auf dem Eiweiß. Gerade die lebenswichtigen Proteine, die für den Muskelaufbau und die Sauerstoffversorgung wichtig sind, finden sich verstärkt in hochwertigem und schmackhaftem Fleisch. Hier finden Sie nützliche Tipps und Rezepte, die Sie auf dem Weg in ein gesünderes Leben begleiten.

Bestellen Sie gesundes Fleisch

Die wichtigsten Infos über Kohlenhydrate & Co

Wichtig ist, dass Sie sich auch beim Low-Carb abwechslungsreich und ausgewogen ernähren. Dazu bedarf es neben Gemüse, Ballaststoffen und Fett, vor allem Proteinen. Diese finden Sie in Milchprodukten, Eiern, Fisch und besonders in Fleisch.

Diese Zutaten können auf unterschiedliche Weise zubereitet werden. Gekocht, gebraten, gebacken, überbacken, gegrillt lassen sich coole, abwechslungsreiche Rezepte für Low-Carb zubereiten.

Kohlenhydrate sind für eine ausgewogene und gesunde Ernährung sogar sehr wichtig. Die klassischen Kohlenhydratlieferanten sind zum Beispiel helles Brot, Kartoffeln, Nudeln, Süßspeisen und gezuckerte Getränke. Die Ballaststoffe sind weitgehend unverdaulich und werden nur in kleinem Maße aufgespalten. Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sind die Ballaststoffe wichtig, da sie zum einen die Darmtätigkeit anregen und damit die Verdauung fördern. Dadurch tragen sie auch zum allgemeinen körperlichen Wohlbefinden bei. Zum anderen tragen sie bei einer Diät dazu bei, dass das Sättigungsgefühl länger anhält. Damit dieses einsetzt ist es wichtig die Ballaststoffe stets mit viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Proteine sind ein wichtiger Bestandteil des Low-Carb. Das lebensnotwendige Eiweiß nehmen Sie vor allem über hochwertige tierische Produkte auf. Dabei ist Fleisch ein zentraler Bestandteil.

Fett ist gesund!

Der gesunde menschliche Organismus benötigt das Fett, um die Nährstoffe durch den Körper zu leiten. Gerade hochwertige Pflanzenöle verfügen über einfach ungesättigte Fettsäuren und tragen zur gesunden Ernährung bei. Auch Nüsse und Avocados enthalten diese gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren. Darüber hinaus schmecken sie gut und sorgen auch optisch für Abwechslung. Die einfach ungesättigten Fettsäuren dienen dazu, die fettlöslichen Vitamine zu verarbeiten.

Zum Fleisch für bewusste Genießer

Die einfach ungesättigten Fettsäuren sind sehr gesund und fördern das Wohlbefinden. Bei einer ausgewogenen Low-Carb-Ernährung spielen pflanzliche Öle eine wichtige Rolle. Low-Carb bedeutet keinesfalls auch Low Fett. Besonders gut eignen sich kaltgepresste Öle, wie Olivenöl oder Leinöl für die Zubereitung köstlicher frischer Salate. Zum Braten von unterschiedlichen Fleischsorten bieten sich dann pflanzliche Öle wie Kokosnussöl an. Denn Kokosnussöl ist hitzebeständig und daher zum schonenden Braten besonders gut geeignet. So werden beim Erhitzen die wertvollen Bestandteile des Fleisches beibehalten. Alternativ können Sie auch hitzebeständiges Olivenöl verwenden. Die zweite Gruppe bilden die mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese tragen erheblich zu unserer geistigen Leistungsfähigkeit bei. Indem Sie in Ihren Low-Carb-Ernährungsplan Chia-Samen und Rapsöl aufnehmen, können Sie diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren Ihrem Körper zuführen. Dieser benötigt die mehrfach ungesättigten Fettsäuren unter anderem für die Regulierung des Cholesterinspiegels.

Ihre persönlichen Vorteile einer Low-Carb Ernährung

Die Speisen und Getränke, die Kohlenhydrate, besonders Einfachzucker, enthalten, führen zu einem sofortigen Anstieg der Leistungsfähigkeit, weil sie den menschlichen Körper schnell mit Energie versorgen. Dieser nutzt dann die freigesetzte Energie und wandelt sie in einen Leistungsschub um. Jedoch hält die Energie nicht lange vor und ist damit nicht nachhaltig. Der plötzliche Energieschub führt dazu, dass der Blutzuckerspiegel in kürzester Zeit rasant ansteigt. Daraufhin beginnt sofort die Insulinproduktion. Das Insulin sorgt dafür, dass sich der Blutzuckerspiegel wieder senkt.

Das Problem bei dieser reinen und unvermittelten Energiezufuhr durch Kohlenhydrate ist, dass diese durch die sofort einsetzende Ausschüttung des körpereigenen Insulins auch sehr rasch wieder zu einer Absenkung des Blutzuckerspiegels führt. Das senkt dann auch den Energielevel sofort wieder. Und durch diesen raschen Abfall des Energie- und Leistungsniveaus entsteht der viel beschriebene Heißhunger. Dieses Gefühl lässt viele Menschen erneut zu einem kohlenhydrathaltigen Lebensmittel oder gesüßten Getränken greifen. Damit beginnt ein Teufelskreis der ungesunden und sehr einseitigen Ernährung. Die Low-Carb Ernährung versucht diesem entgegen zu wirken. Besser und wesentlich gesünder ist es, dem Körper die nötige Energie mit anderen Stoffen langsam und dafür nachhaltiger zuzuführen. Daher setzt das Low-Carb-Konzept sehr stark auf proteinhaltige Speisen. Neben Fleisch und Fisch finden sich auch Milchprodukte und Eier auf dem Low-Carb-Speiseplan.

Mit der Low-Carb Ernährungsform ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. So können Sie Ihr Gewicht optimal reduzieren und dann auch halten. Eine Diät, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden leisten.

Jetzt Einkaufen

Essen Sie Low-Carb mit Genuss

Das Tolle am Low-Carb ist, dass Sie gar nicht oder fast gar nicht verzichten müssen. Sie verändern lediglich Ihren Speiseplan ein wenig und können dennoch köstliche Gerichte genießen.

Der größte Teil der Speisen beim Low-Carb besteht aus proteinhaltigen Lebensmitteln. Diese werden mit Fetten und wenigen Kohlenhydraten ergänzt. Damit tun Sie sich und Ihrem Körper viel Gutes. Er erhält die notwendigen Nährstoffe und Energie und Sie können auf diese Weise Ihr Gewicht reduzieren und oder halten. Dabei bietet diese Low-Carb Diät tolle Möglichkeiten zum Schlemmen. In der Zeit in der Sie Ihr Gewicht reduzieren wollen, dürfen Sie sogar einen Tag in der Woche einlegen, an dem Sie auch verstärkte Kohlenhydrate essen. Sei es eine größere Portion an kohlenhydratreichen Beilagen wie zum Beispiel Kartoffeln oder Nudeln. An einem Schlemmertag schmeckt auch ein deftiger Schweinebraten wie der Pork Royal mit Knödeln oder die Wedges zur Rocco Rib.

Später wenn Sie das Gewicht halten wollen, ist das sogar an 2-3 Tagen pro Woche möglich. Denn Nahrungsmittel, die sehr viel Stärke oder auch andere Kohlenhydrate erhalten, wie Brot, Kartoffeln, Knödel und Nudeln sind nur schwer aus der Küche in Österreich und Deutschland wegzudenken. Aber genau an dieser Stelle setzt das Konzept Low-Carb an. Dieses alternative Ernährungskonzept erlaubt ja durchaus das Essen von Kohlenhydraten, aber eben weniger. Der Schwerpunkt liegt hierbei deutlich bei eiweißhaltiger Kost: Fisch, Eier, Milch- und Milchprodukte und vor allem Fleisch dominieren die Speisekarte. Leckeres Gemüse erweitert das kulinarische Potpourri des Low-Carb-Ernährungsplans. Bohnen oder Hülsenfrüchte sollten Sie jedoch nur sparsam als Ergänzung des Low-Carb-Speiseplans verwenden, da sie neben dem hohen Proteingehalt auch viele Kohlenhydrate mitbringen.

Mit dem qualitativ hochwertigen Fleisch und den köstlichen Saucen von AUMAERK schaffen Sie Ihre Ernährungsumstellung auf wohlschmeckende Weise.

Abnehmen schmeckt fantastisch

Sie wollen Ihr Gewicht mit Low-Carb-Ernährung reduzieren? Durch diese Diät gelingt es gut und nachhaltig, dieses Ziel zu erreichen. Wenn Sie dennoch nicht auf den Genuss köstlicher Lebensmittel verzichten wollen, dann achten Sie bei der Auswahl auf eine sehr gute Qualität. Denn mit den richtigen Zutaten schmecken auch gesunde Mahlzeiten sehr gut. Im Produktsortiment von AUMAERK finden Sie eine Vielzahl an Gourmetfleisch und sehr leckeren Saucen, die Ihr Low-Carb Ernährungsvorhaben hervorragend unterstützen. Mit diesen Produkten schmeckt die neue Ernährung gleich viel besser. Überzeugen Sie sich im Onlineshop von der Qualität unseres Fleisches und der hochwertigen Saucen.

Wie Sie Low-Carb in Ihren Ernährungsplan aufnehmen

Eine gesündere Ernährung und damit eine komplette Neuausrichtung des wöchentlichen Speiseplans sind Ihnen zu aufwendig? Sie denken, dass sich das Einhalten von Low-Carb wegen Ihrer beruflichen Tätigkeit sowieso nicht ausgeht. Keine Sorge! Low-Carb ist nicht nur gesund, abwechslungsreich und bekömmlich, sondern auch gut, schnell und einfach zuzubereiten.

Das klassische Low-Carb-Konzept besteht aus drei Mahlzeiten pro Tag. Mit einem ausgewogenen und ballaststoffreichen Frühstück können Sie munter und voller Energie in den Tag starten.

Gourmetfleisch für Ihren Low Carb Speiseplan bestellen

Das Low-Carb Frühstück sollte viele Ballaststoffe enthalten, damit sich nicht sobald Sie in der Firma sind, ein Hungergefühl einstellt, sondern Sie bis zum Mittag voll leistungsfähig sind.

Genießen Sie in der Mittagspause ein köstliches, proteinreiches und nahrhaftes Gericht. Ein köstliches Stück Fleisch aus dem breiten Angebot von AUMAERK können Sie mit saisonalem Gemüse, Tomaten oder Brokkoli vielfältig kombinieren. Hülsenfrüchte sind ebenfalls hervorragende Eiweißquellen, die aber mit einem etwas höheren Kohlenhydratgehalt nur sparsam in Ihrem Low-Carb-Speiseplan eingebaut werden sollten. Ein Sandwich aus Great Peak oder Gentle Chick mit knackigem Salat passt hervorragend in Ihr neues Ernährungskonzept.

Köstliches Kalbfleisch zum Low-Carb Lunch

Ein zartes Stück Kalbsfleisch, wie der „Tender Wheel“, kurz in ein wenig hitzebeständigem Olivenöl angebraten, schmeckt mit saisonalem Gemüse als Beilage sehr gut. Zudem ist es eine sättigende und gesunde Mahlzeit, die den Körper nicht belastet. Um dem Fleisch noch ein besonderes Aroma zu geben können Sie es mit etwas Butter und frischen Kräutern arrosieren (ständig mit ein wenig Butter übergießen). Eine besondere Note erhält das köstliche Kalbfleisch durch eine Mischung aus Rosmarin und Thymian. Wenn Sie Ihr Kalbssteak mit einer köstlichen Sauce genießen möchten, empfiehlt sich die 37 Hours von AUMAERK. Diese Demi Glace passt hervorragend zu dem Kalbsgericht, weil sich der Geschmack des Kalbs auch im Aroma der Sauce wiederfindet.  Wenn Sie vom Vortag noch ein schönes und schmackhaftes Stück vom Tender Wheel übrig haben, können Sie es am nächsten Tag in Streifen schneiden und kurz mit frischem saisonalen Gemüse in einer Pfanne anbraten. So haben Sie ein schnelles, köstliches Mittagessen ohne Kohlenhydrate. Ein leckeres Low-Carb-Gericht und dank den 192 Stunden, die wir ins Kalbfleisch investieren, super schnell und einfach zubereitet!

Mit einem Vollkorn- oder Eiweißbrötchen und frischem Salat können Sie auch blitzschnell ein schmackhaftes und gesundes Kalbssandwich zubereiten. Schneiden Sie dazu das Fleisch vom Vortag ebenfalls in Streifen. Geben Sie diese mit dem knackigen Salat und frischem Saisongemüse, wie zum Beispiel Paprika oder Gurke auf eine Hälfte. Würzen Sie noch mit ein paar frischen Kräutern und im Handumdrehen haben Sie ein wunderbares Low-Carb Sandwich. Das geht sehr schnell und führt dem Körper auf gesunde Weise Eiweiß und Energie zu.

Proteinreiches Abendessen – Hähnchenbrust zum Dinner

Als Abendessen bietet sich ebenfalls eine proteinhaltige Mahlzeit an. Denn dadurch wird der Organismus weniger belastet und Sie können besser schlafen. Das trägt zu einem gesünderen Leben bei.

Ein köstliches und schnelles Abendessen gelingt mit einem frischen und zarten Hühnerfilet, wie dem Gentle Chick besonders gut.

Jetzt AUMAERK Fleisch entdecken

Auf einem knackigen Salat schmecken die Filets sowohl warm als auch kalt hervorragend. Dazu braten Sie das Gentle Chick kurz an und schon ist es servierfertig. Mit Tomaten und verschiedenen Nüssen lässt sich der Salat auch noch etwas aufpeppen.

Sie können das Gentle Chick natürlich auch  passend zur Low-Carb Diät mit frischen, saisonalen Gemüse genießen. Dabei können Sie in der Zubereitung des Gemüses variieren. Sie können es kochen, braten oder im Ofen zubereiten. Wechseln Sie ruhig die Zubereitungsart von Zeit zu Zeit. Das bietet Abwechslung für Ihren Geschmackssinn, was den Anfang der Ernährungsumstellung sehr gut erleichtert.  Wenn Sie das köstliche Hühnerfilet mit einer schmackhaften Sauce genießen möchten, empfiehlt sich die Ground Control. Diese Sauce ist eine wahre Allrounderin, denn sie schmeckt zu allen Fleischsorten von AUMAERK . Wie auch das Fleisch ist die Ground Control sehr einfach und blitzschnell zubereitet. Sie brauchen die Sauce nur kurz aufzukochen und damit ist sie sofort servierfertig.

Tipps & Tricks wie Sie nicht auf Genuss verzichten müssen

Natürlich darf es auch bei einer Diät mal Schlemmen sein. Das Leben besteht ja nicht nur aus Kontrolle und Verzicht. Während einer Phase in der Sie Ihr Gewicht reduzieren, planen Sie einen Tag ein, an dem Sie sich etwas Leckeres gönnen. Und genießen Sie diese Momente besonders. In der ersten Zeit sollte es jedoch wirklich nur ein Tag pro Woche sein. Planen Sie den am besten schon im Voraus ein, denn wenn am Wochenende eine Party ansteht oder die nette Kollegin in der Woche einen leckeren Geburtstagskuchen mitbringt, dann können Sie den Rest der Zeit konsequent Ihren neuen Ernährungsplan umsetzen.

Wenn Sie Ihr reduziertes Gewicht halten wollen, können Sie sogar an zwei bis drei Tagen in der Woche ein Stück Kuchen essen oder eine größere Portion Kartoffeln bzw. Vollkornnudeln zubereiten. Gönnen Sie sich solche kulinarischen Auszeiten. Zum einen motiviert es, die Diät konsequent zu leben und zum anderen genießen Sie auf diese Weise ganz bewusst. Darüber hinaus erweitern Sie Ihren wöchentlichen Speiseplan.

Köstliche Low-Carb Genussmomente mit den Lieben

Wenn Sie ein Gericht für Ihre Familie, ein paar gute Freunde und sich planen, müssen Sie auch nicht auf die Säulen des Low-Carbs verzichten. Es geht ganz leicht auch ohne Kohlenhydrate. Neben knackigen Salaten und viel frischem Gemüse verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste doch einfach mit einem wunderbaren und schmackhaften Braten.

Mit dem Pork Royal gelingt Ihnen in kurzer Zeit ein schmackhafter Schweinebraten, der mit seiner unwiderstehlichen goldbraunen Kruste einfach einzigartig schmeckt.

Jetzt Pork Royal bestellen

Er zergeht auf der Zunge und hat gleichzeitig einen schmackhaften Biss: Wenn Sie Ihre Lieben mit dieser kulinarischen Köstlichkeit überraschen, werden Sie Ihnen eine neue fantastische Genusswelt eröffnen. Servieren Sie als Beilagen liebevoll zubereitetes leichtes Gemüse und Sie haben ein tolles und gesundes Low-Carb-Gericht ohne Kohlenhydrate.

Sollten Sie jedoch lieber Kalbfleisch mögen, bietet der Kalbsrollbraten eine sehr genussvolle Alternative zum Schweinebraten. Das „Tender Wheel“ überzeugt mit seinem Eiweißanteil von 28%. Der Fettanteil liegt bei 7,3g je 100g Fleisch. Mit frisch zubereiteten Beilagen aus knackigem Gemüse schmeckt es auch ganz ohne Kohlenhydrate hervorragend und verwöhnt Ihre Geschmackssinne.

Für die Zubereitung dieses Bratens brauchen Sie nicht viel Zeit. Sie ist auch sehr einfach, sodass Sie Ihre Lieben mit einem köstlichen Gericht verwöhnen können. Bei diesem tollen Essen können Sie auch die gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie und Ihren guten Freunden genießen. Kartoffeln (Kohlenhydrate) lassen sich zum Beispiel prima durch Kohlrabi oder Quinoa ersetzen.

Low-Carb-Vielfalt made in Vienna

AUMAERK bietet Ihnen eine große Auswahl an hochwertigem Fleisch mit der Sie Ihre Low-Carb-Ernährung gesund und abwechslungsreich gestalten können. Von leichtem Geflügel bis hin zu köstlichem Schweine- und Kalbfleisch finden Sie im Sortiment der Wiener Fleischmanufaktur eine variationsreiche Auswahl für Ihren Low-Carb-Speiseplan.

Eine weitere genüssliche Alternative aus dem Sortiment von AUMAERK bietet zum Beispiel das köstliche Hühnerfilet. Das Gentle Chick enthält pro 100g je 23g reines und natürliches Eiweiß und etwa 1,5 g Fett. Damit passt es perfekt in ein Low-Carb-Ernährungskonzept. In nur fünf Minuten haben Sie ein schmackhaftes Hühnerfilet auf dem Teller. Zudem ist es nahrhaft, gesund und wie alle Fleischsorten von AUMAERK von hervorragender Qualität.

Das Great Peak ist ein sehr schmackhafter Kalbstafelspitz, der wichtige Nährstoffe wie Vitamin B3, Kalium, Magnesium und Eisen enthält.

Jetzt Lieblingsfleisch auswählen

Damit lassen sich ebenfalls köstliche und gesunde Low-Carb-Gerichte auf den Teller zaubern, ob im Ofen zubereitet oder auf dem Grill. Aus dem Great Peak lässt sich ebenfalls ein schmackhaftes und gesundes Kalbssteak zaubern. Mit abwechslungsreichen Beilagen abseits von Kohlenhydraten, können Sie köstliche Gerichte kreieren. Lassen Sie sich inspirieren und sich Ihre Ernährungsumstellung nach den Prinzipien des Low-Carb gut schmecken. Das Fleisch können Sie schnell, einfach und bequem direkt bei AUMAERK im Onlineshop bestellen. Wir liefern das köstliche Fleisch und auf Wunsch auch gern schmackhafte Saucen zu Ihnen. Dann können Sie das beste Fleisch der Welt entweder allein oder mit Ihren Lieben genießen. Außerdem ist das eine ziemlich geniale Art, die angestrebte gesunde Umstellung Ihrer Ernährung zu beginnen.

Gehen Sie mit Genuss, Low-Carb und AUMAERK durchs Jahr

Bei jeder Ernährungsumstellung ist es wichtig, sich konsequent daran zu halten. Mit den köstlichen und hochwertigen AUMAERK-Produkten können Sie je nach Saison Ihre Speisen variieren. In diesem Teil finden Sie ein paar Anregungen, wie Sie das Fleisch abwechslungsreich und passend zur Jahreszeit zubereiten können. Lassen Sie sich davon inspirieren und probieren Sie verschiedene Rezeptideen aus.

 

So leicht schmeckt der Frühling mit Low-Carb

Im Frühling schmeckt der frische Spargel besonders gut.

Mit knackigem Gemüse und dem Gentle Chick lassen sich leichte und wohlschmeckende Salate auf den Tisch bringen. Die Zubereitung geht schnell und Sie haben Sie damit rasch eine ausgewogene Mahlzeit mit allen wichtigen Nährstoffen. Das nitratarme Frühlingsgemüse Spargel eignet sich auf Grund seiner entwässernden und entschlackenden Wirkung besonders gut für den Einstieg in eine gesündere Ernährung. Der Spargel, egal ob grün, weiß oder violett, hilft Ihnen dabei, den Körper zu entgiften. Einen interessanten weiterführenden Artikel zum Spargel und seiner Verwendung finden Sie auf der Webseite von AUMAERK unter diesem LINK.

 

Sommergrillen mit Low-Carb

Laue Sommerabende laden zum Grillen und gemütlichen Beisammensein ein. Auf dem Grill lassen sich die unterschiedlichsten proteinhaltigen Speisen zubereiten. Wie wäre es mit einer leckeren und hochwertigen Rinderrippe? Die Big Beef Rib von AUMAERK ist saftig und schmeckt hervorragend. Aber auch die Bauchrippen, Rocco Rib genannt lassen sich auf dem Grill sehr gut zubereiten. Auch das Great Peak, der Kalbstafelspitz von AUMAERK, eignet sich ebenfalls hervorragend für die schonende Zubereitung auf dem Grill. Achten Sie beim Grillen darauf, dass das Fleisch nicht direkt mit der Glut in Verbindung kommt. Durch das Grillen mit indirekter Hitze wird die hervorragende Qualität des Fleisches gewahrt. Außerdem ist die Zubereitung mit indirekter Hitze gesünder. Frische Salate und knackiges Gemüse runden ein tolles Grillmenü ab.

Die Salate lassen sich mit gesunden Olivenöl und Käse oder auch Nüssen wunderbar zubereiten. Damit bereichern Sie die kulinarische Auswahl auf dem Grilltisch. Das Schöne am gemeinsamen sommerlichen Grillen ist, dass man neben tollen und hochwertigen Gerichten auch die Zeit im Kreise seiner Lieben verbringen kann. Genießen Sie diese schönen Abende.

Herbstlich genießen mit Low-Carb

Wenn die Abende dann wieder kürzer und kälter werden, beginnt die Kürbiszeit. Auch mit diesem Gemüse lassen sich tolle Gerichte kreieren.

Allerdings sollte bei einer Low-Carb-Ernährung der Kürbis nur maßvoll genossen werden. Denn je nach Sorte schwankt der Kohlenhydratanteil. Als Beilage eignet sich dieses köstliche Herbstgemüse besonders gut zu zartem Kalbfleisch. Im Produktsortiment von AUMAERK haben Sie die Wahl zwischen dem Tender Wheel, einem köstlichen Kalbsrollbraten und dem besten Kalbstafelspitz der Welt, dem Great Peak.

 Winterschmaus mit Low-Carb

Im Winter schmecken Gerichte, die mit Weißkohl oder schmackhaftem Rosenkohl zubereitet werden besonders gut. Ein saftiges Stück hochwertiges Fleisch und deftiger Kohl als Beilage schmecken nicht nur gut, sondern sättigen gut und versorgen Sie mit wichtigen Nährstoffen. Ob ein zarter Kalbsbraten oder auch mal ein etwas deftigerer Braten vom Schwein schmecken hervorragend.

Auch ein saftiges Steak sorgt für die nötige Abwechslung auf dem Teller. Allerdings sollten Sie bei den Beilagen darauf achten, dass Sie an den Tagen, an denen Sie Low-Carb essen, auf kohlenhydratreduzierte Gemüsesorten zurückgreifen. An Schlemmertagen sind selbstverständlich zum Beispiel auch kleinere Portionen Kartoffeln, Bohnen oder Knödel erlaubt.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und probieren Sie viele verschiedene Low-Carb-Speisen. Wir unterstützen Sie dabei mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten. Mit den köstlichen und ausgezeichneten Fleischsorten von AUMAERK kommen Sie gesund und schmackhaft durch das Low-Carb-Jahr. Bestellen Sie Ihr Lieblingsfleisch einfach und bequem online im Webshop auf der Seite von AUMAERK. Dann können Sie genussvoll und gesund mit der Low-Carb-Ernährung beginnen.

Viel Erfolg bei Low-Carb und ganz besondere Genussmomente.

Jetzt Low-Carb mit AUMAERK genießen Zum Shop