Big Beef Rib

Die besten Beef Ribs der Welt

3 Bewertungen

Big Beef Rib - die besten Beef Ribs der Welt von AUMAERK
Gourmet Rinderrippe
perfekt gereift, veredelt & vorgegart

 

  • High End Premium Beef – zu Hause kochen wie im Sternerestaurant

  • “SENSATIONELL – schmeckt auch vom Grill / Smoker hervorragend” – Wolfgang S. (Kunde)

  • “Saugeil” sagt Sternekoch Roland Trettl

 

Bei 150° in 40 Minuten fertig.
Auswahl zurücksetzen
SSL-zertifiziert / sicher bestellen
  • 0% Zusatzstoffe

  • 100% Österreich

  • einfachste Zubereitung

  • im Kühlschrank mindestens 30 Tage haltbar

Nutrition Facts
pro 100g

Energie 1177 kJ / 283 kcal
Fett 20 g
davon gesättigte Fett­säuren 8.6 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 24 g
Salz 1.5 g
Zutaten:
Rindfleisch, Salz, ausgewählte Gewürze
Herkunftsland:
Österreich
Haltbarkeit:
Im Kühlschrank mindestens 30 Tage haltbar

Sicher verpackt und perfekt gekühlt in 24 Stunden bei Ihnen Zuhause

Post Lieferung UPS Lieferung
Big Beef Rib - die besten Beef Ribs der Welt von AUMAERK

Rind in Perfektion

Mit unserer Rinderrippe bringen Sie Beef Ribs auf ein völlig neues Niveau: Die Big Beef Rib von AUMAERK besticht durch ihre unglaubliche Größe und ihren unvergleichlichen Geschmack! Dunkles, aromatisches Rindfleisch, verfeinert mit ausgewählten Gewürzen – ein Geschmackserlebnis, das Sie beeindrucken wird. Und das Beste daran: Sie müssen nichts weiter tun, als die Rippchen für 40 Minuten ins Backrohr zu legen. Eine tolle Alternative zu den gängigen Rippchen vom Schwein!

Kochen Sie zu Hause auf Sterneniveau

Unsere große Beef Rib wird speziell für unsere Fleischmanufaktur gecuttet. Man kann sagen, sie ist einzigartig, da der genaue Cut streng gehütetes Betriebsgeheimnis bleibt. In Verbindung mit Beef Ribs stehen häufig die Bezeichnungen Querrippe, Zwerchrippe, Flachrippe oder Spannrippe. Ihre amerikanische Bezeichnung „short rib“ hat nichts mit der Länge der Rippen zu tun. Short ribs stammen nämlich von der Short Plate, dem Bereich des Rindes, der zwischen der Brust (dem Brisket) und der Flanke des Rindes liegt. Kenner der Materie wissen das besonders aromatische, appetitlich mit feinen Fettäderchen marmorierte Fleisch zwischen den Knochen zu schätzen. Mit seinen kurzen Fleischfasern hat die Beef Rib eine perfekte Konsistenz für das Braten und Grillen. Nicht umsonst zählt sie neben dem Pulled Pork und den Spareribs zu der „heiligen Dreifaltigkeit“ des Barbecues.

„Saugeil“ betitelt von Sternekoch Roland Trettl

Bisher wenig beachtete Teilstücke und amerikanische Zuschnitte des Beef Ribs finden bei Grillfreunden und in der Gastronomie immer mehr Zuspruch. Aber nicht nur der Cut, auch unsere speziell entwickelte und patentierte Gartechnik sorgt bei diesen Big Beef Ribs für höchsten Genuss: Sie garantiert, dass das Rindfleisch am Knochen besonders saftig bleibt.

Unsere einzigartige Big Beef Rib hat einen stetig wachsenden Fankreis. Einer der bekanntesten Schwärmer für unsere Big Beef Rib ist Sternekoch und Witzigmann Schüler Roland Trettl. Ein Lob, das uns sehr erfreut. Aber probieren Sie unsere Big Beef Rib selbst. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.          

Nutzen Sie das Geheimnis vieler Spitzenköche

Versuchen Sie diese exquisite Alternative zu den gängigen Ribs vom Schwein. Unser spezieller Cut garantiert Ihnen ein besonders aromatisches und zartes Genusserlebnis, das sogar Sterneköche ins Schwärmen bringt. Dabei brauchen Sie für Ihre perfekten Beef Ribs nicht ewig am Grill oder vor dem Ofen schmoren, denn durch die bereits in der AUMAERK Fleischmanufaktur investierten 192 Stunden Handarbeit, Zeit & Liebe, geht das Kochen bei Ihnen zu Hause im Handumdrehen. Ihre Gäste werden Sie dafür Lieben. Bestellen Sie noch heute die Big Beef Ribs von AUMAERK und schon morgen kochen Sie Rind auf allerhöchstem Niveau!

 

Die beste Rinderrippe der Welt jetzt online bestellen und die Big Beef Rib von AUMAERK schon bald zu Hause genießen!

 

The Holy Trinity – ganz ohne Smoker

Wer sich an die heilige Dreifaltigkeit des BBQ wagt, der muss viel Zeit und einiges an Nerven mitbringen, denn erst gegen Ende der langen Garzeiten wird erkennbar, ob das Pulled Pork für einen leckeren Burger, die Spareribs vom Schwein oder die Beef Briskets vom Rind gelingen. Jedes dieser Fleischgerichte benötigt viel Vorbereitung, Stunden der Zubereitung im Barbecue und viel Übung. Herkömmliche Beef Ribs benötigen z.B. nach eingehender Massage mit einem Rub um die 6-7 Stunden im Smoker, bis sie serviert werden können. Wem das zu viel Zeit und zu risikobehaftet ist, der kann jetzt auf AUMAERK vertrauen! Unsere Big Beef Ribs sind ganz einfach im Ofen oder auf dem Barbecue innerhalb von ca. 40 Minuten zuzubereiten. Dann ist das Fleisch schön zart und rosa. Gelingen garantiert! Denn wir haben in unserem 192 Stunden umfassenden Veredelungsprozess die Ribs vom Rind bereits optimal vorgegart und gewürzt. Sie brauchen die Ribs nicht erst in einem Rub und vakuumiert über Nacht im Kühlschrank einzulagern. Unsere Ribs sind schon so gewürzt, dass sie zu Ihrem Lieblingsgeschmack noch anpass- und für jedes Rezept einsetzbar bleiben. Mit einer Steak- oder BBQ–Sauce gelingt Ihnen das ganz einfach. Zart und perfekt rosa werden die Big Beef Ribs vom Barbecue ganz sicher!

Abwechslungsreich vom Grill

Damit es zu den Big Beef Ribs nicht nur nach klassischem BBQ-Rezept Pommes gibt, hat sich unser Spitzenkoch Oliver Scheiblauer kreativ ausgetobt und tolle Rezepte mit leckeren Beilagen kreiert. Im Rezept zu den Big Beef Ribs mit Honigkarotten im Salat und marokkanischem Dressing, harmonisiert der Honigkarotten-Salat hervorragend mit den schmackhaften, saftigen Ribs vom Rind. Der Clou bei dieser Beilage zu den Ribs ist, die Karotten im Ofen zu rösten und lauwarm in den Salat zu mischen. Die erfrischende Note des Salats mit Marillen, Nüssen und Karotten umgarnt den Geschmack des Rindfleisches und lässt diesen noch intensiver werden. Dazu die Ribs je nach Wunsch im Ofen oder im BBQ zubereiten. Als Serviervorschlag die Big Beef Ribs im Ganzen auf einem Holzbrett servieren und am Tisch schneiden! Hervorragend passt noch eine BBQ- oder Steak-Sauce zum Dippen der Ribs je nach eigenen Geschmacksvorlieben. Eine leckere Beilage zu den Ribs ist Süßkartoffelstampf. Die Süßkartoffeln als erstes ca. 50 Minuten im Ofen backen, bis sie sehr weich sind. Während die Süßkartoffeln abkühlen, können Sie die Ribs in den Ofen oder auf den BBQ legen. Nun den Stampf nach unserem Rezept zubereiten und mit den fertigen Ribs servieren. Wer noch etwas Besonderes zu den Ribs vom BBQ anrichten möchte, der muss sich unbedingt das Rezept zu den Süßkartoffeln mit Kräuterseitlingen, Rotkraut, Crosne und Basilikumkresse anschauen. Es lohnt sich!

Bestes Fleisch aus Österreich

Qualität statt Quantität ist das Leitmotiv, welches uns auf dem Weg zum besten Fleisch der Welt antreibt. Das beginnt bei der Aufzucht und Haltung der Tiere auf der Weide und hört erst auf, wenn Sie eine tolle Fleischkreation in Ihrer Küche zubereiten und servieren. Die artgerechte und respektvolle Behandlung, würdevolle Schlachtung und das generelle Wohlergehen der Tiere liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir jeden unserer zuliefernden Höfe eigenhändig selektiert und kennen jeden persönlich. Das Fleisch für unsere Ribs vom Rind beziehen wir zu 100% aus Österreich. Während unseres Veredelungsprozesses verwenden wir nur ausgewählte Gewürze und hochwertiges Salz aus Bad Ischl. Wir verzichten auf jegliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, denn unsere Ribs vom Rind sprechen für sich selbst! Dazu braucht es keinen BBQ-Rub oder eine Steak-Sauce, unsere Big Beef Rib ist für jeden BBQ-Liebhaber optimal gewürzt. Nur wer einen stärkeren BBQ-Geschmack bevorzugt, sollte noch zu einer BBQ-Steak-Sauce greifen.

Klassisch im Ofen
1 Vorheizen
Backrohr auf 150° Heißluft vorheizen. Gelingt auch im Herd mit Ober- und Unterhitze, im Gasherd oder im Holzofen.
2 Aufwärmen
Beutel 5 Minuten im Spülbecken in heißes Wasser aus der Leitung legen, Beutel aufschneiden- Fleisch herausnehmen und die Flüssigkeit in den Abfluss leeren.
3 Braten
Mit der Fleischseite nach oben auf ein Backblech legen und bei 150° auf der mittleren Schiene ins Rohr schieben und ca. 40 Minuten braten. Je nach Herd kann es auch 5-10 Minuten länger dauern.
4 Nicht vergessen!
Schmeckt hervorragend mit 37 Hours Sauce, der Demi Glace von AUMAERK.
Big Beef Rib vom Grill
1 Grill Anheizen
Heizen Sie Ihren Grill auf 170° vor. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden diesen ca. 10 Minuten vor dem grillen auf Temperatur bringen.
2 Aufwärmen
Beutel 5 Minuten im Spülbecken in heißes Wasser aus der Leitung legen, Beutel aufschneiden- Fleisch herausnehmen und die Flüssigkeit in den Abfluss leeren.
3 Grillen
Das Fleisch bei 170° indirekter Hitze (nicht direkt über der Glut und bei geschlossenem Deckel) ca. 45 Minuten grillen bis der Braten schön goldbraun ist. Je nach Grill kann das etwas länger oder kürzer dauern.
Big Beef Rib portioniert
1 Portionieren
Das Fleisch auspacken und in 5 Stücke zwischen den Rippen portionieren. Anschließend die Stücke einzeln in Klarsichtfolie wickeln.
2 Aufwärmen
Bei 700 W in der Mikrowelle 4,5 Minuten erhitzen (max. 2 Stücke zugleich)
3 Abtupfen
Das Fleisch aus der Folie nehmen und mit Küchenrolle ordentlich trockentupfen
4 Pfanne Vorbereiten
Erhitzen Sie eine Pfanne auf maximale Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist 3 EL Öl (am besten hitzebeständiges Olivenöl) in die Pfanne geben und ca. 15 Sekunden warten bis das ÖL heiß ist
5 Scharf anbraten
Das Fleisch von jeder Seite ca. 1 Minute scharf Anbraten
6 Arrosieren
Die Hitze auf ¾ Reduzieren, Fleisch wenden, 1 EL Butter und frische Kräuter (Thymian, Rosmarin) beigeben und weitere 2 Minuten braten, dabei immer wieder mit der Butter arrosieren (ständiges übergießen mit der Butter). Anschließend servieren Sie das Fleisch mit 37 Hours Sauce.
Gourmet Rinderrippe
perfekt gereift, veredelt & vorgegart

 

  • High End Premium Beef – zu Hause kochen wie im Sternerestaurant

  • “SENSATIONELL – schmeckt auch vom Grill / Smoker hervorragend” – Wolfgang S. (Kunde)

  • “Saugeil” sagt Sternekoch Roland Trettl

 

Bei 150° in 40 Minuten fertig.
Auswahl zurücksetzen
SSL-zertifiziert / sicher bestellen

Einfache Beilagen zur Beef Rib
Zutaten
Süßkartoffeln
700gSüßkartoffeln
80gButter
30gLimettensaft
10gFrischer Ingwer, gerieben
5gGeröstetes Sesamöl
Salz, Pfeffer, Limettenzeste
Kräuterseitlinge
10Stk.Mittelgroße Kräuterseitlinge
30gSherry trocken
20gSherryessig
30gHanföl
1Stk.Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer, Koriander aus der Mühle
Rotkraut
2Stk.Minirotkraut geputzt
30gButter
50gJohannisbeersaft
Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel
Basilikumkresse
50gBasilikumkresse
Hanföl und Limettensaft
Zubereitung
Süßkartoffeln
1
Süßkartoffeln im Backrohr bei 170°C ca. 50 Minuten backen, bis sie sehr weich sind, und danach 10 Minuten abkühlen lassen.
2
Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Braune Butter erhitzen, Kartoffeln und die restlichen Zutaten dazu geben.
3
Mit einem Schneebesen rasch zu einem nicht zu feinen Stampf rühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettenzeste abschmecken.
Kräuterseitlinge
1
Seitlinge mit allen Zutaten in einen Vakuumbeutel geben und mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
2
Beutel vakuumieren, im Wasserbad bei 86°C 25 Minuten garen und sofort schockkühlen.
3
Vor dem Servieren Beutel 5 Minuten im Wasserbad erwärmen und die Pilze mit dem Fond aus dem Beutel in der Pfanne glacieren.
Rotkraut
1
Das Rotkraut in gleichmäßige Segmente schneiden.
2
Butter aufschäumen lassen und das Rotkraut beidseitig leicht anbraten.
3
Mit dem Johannisbeersaft ablöschen und einköcheln lassen.
4
Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel abschmecken.
Basilikumkresse
1
Kresse mit Hanföl und etwas Limettensaft mariniern
Gourmet Rinderrippe
perfekt gereift, veredelt & vorgegart

 

  • High End Premium Beef – zu Hause kochen wie im Sternerestaurant

  • “SENSATIONELL – schmeckt auch vom Grill / Smoker hervorragend” – Wolfgang S. (Kunde)

  • “Saugeil” sagt Sternekoch Roland Trettl

 

Bei 150° in 40 Minuten fertig.
Auswahl zurücksetzen
SSL-zertifiziert / sicher bestellen

3 Bewertungen für Big Beef Rib

  1. Ausgezeichnet und perfekt, wenn man sich an die Zubereitungsempfehlung hält. Auch Rückfragen am Telefon wurden prompt und professionell beantwortet.

    Von am

  2. Welch Hochgenuss ! Wird ganz sicher wieder gegrillt

    Von am

  3. SENSATIONELL – schmeckt auch vom Grill / Smoker hervorragend (und spart Zeit)

    Von am

Gourmet Rinderrippe
perfekt gereift, veredelt & vorgegart

 

  • High End Premium Beef – zu Hause kochen wie im Sternerestaurant

  • “SENSATIONELL – schmeckt auch vom Grill / Smoker hervorragend” – Wolfgang S. (Kunde)

  • “Saugeil” sagt Sternekoch Roland Trettl

 

Bei 150° in 40 Minuten fertig.
Auswahl zurücksetzen
SSL-zertifiziert / sicher bestellen